Schlagwort-Archive: Trainingsplan Theraband

Neue Therabandübungen für unterwegs

Hier findest du zusätzlich zum bereits bestehendenTheraband-Trainingsplan 5 weitere  Therabandübungen als Video mit kleiner Anleitung und in einer empfohlenen Reihenfolge. Alle Angaben ohne Gewähr.  Viel Spaß damit! So, jetzt gib Gummi!

Klicke auf die Übungstitel und du gelangst zur Videopräsentation. Wenn du eine Übung mehrmals durchführst (mehrere Sätze machst), führe die Sätze der gleichen Übung hintereinander aus. Trainiere zum Beispiel 2 Sätze Bizeps mit einer kleinen Pause dazwischen. Die Methode, das ganze Programm in mehreren Durchläufen auszuführen, ist ebenfalls gut für die Fitness. Für die Muskulatur ist das Konzentration auf jeweils einen Muskel aber besser: Toll wären natürlich Fotos aus dem Urlaub oder einfach Kommentare auf diesen Beitrag oder die Videos.

Gutes Gelingen und viel Spaß – wo auch immer du gerade herumturnst – wünscht Micha. Schicke uns dein Bild, auf dem du die Übung gerade durchführst!

1. Theraband-Kniebeugen (Beine, Rumpf, Po)

So gehts: Es ist eine Übung, welche deine Beine trainiert und Bauch und Rücken stabilisiert. Auch der Po profitiert von dieser Ausführung. Suche eine sichere Übungsstelle und stelle dich aufrecht hin. Steige auf das Theraband, welches es in unterschiedlichen Stärken und damit Widerständen gibt. Halte die Enden des Therabandes sicher fest, z.B. durch leichtes Umschlingen der Hand und ziehe die Bänder über den Rücken auf die Schultern. Neue Therabandübungen für unterwegs weiterlesen

Theraband – Trainingsplan für unterwegs

Liebe Besucher/in, viele fitnessbewussten Urlauber/innen möchten auch in den Ferien nicht auf ein wenig Training verzichten. Auch bei Aufenthalten im Hotel oder Wochenendtrips gehen oft erhofften Trainingstage „verloren“. Oft können auch keine Hanteln mitgeschleppt werden oder fehlt es vor Ort an entsprechenden Geräten. Zur Überbrückung oder als schöne Abwechslung habe ich euch ein kleines Training für unterwegs zusammengestellt. Alles, was du brauchst, ist ein leichtes Theraband. Bei den Übungen habe ich das Training des Oberkörpers hervorgehoben. Übungen für die Beine oder den Bauch werden hier nicht gezeigt, können aber bei Bedarf hinzugefügt werden. Legen wir los. Folgendes Programm kannst du durchführen. Klicke auf die Übungstitel und du gelangst zur Videopräsentation. Wenn du eine Übung mehrmals durchführst (mehrere Sätze machst) führe die Sätze der gleichen Übung hintereinander aus. Trainiere zum Beispiel 2 Sätze Bizeps. Die Methode, das ganze Programm in mehreren Durchläufen auszuführen, ist ebenfalls gut für die Fitness. Für die Muskulatur ist das Konzentration auf jeweils einen Muskel aber besser:

1. Auf Wunsch Bauch- und Beinübungen an den Anfang stellen

2. Theraband auspacken und beginnen mit Fliegende Bewegungen für die Brust

3. Seitliche Züge für die Brust oder zur Abwechslung Seildrücken (2 Übungen für die Brust sollten aber genügen!)

4. Latrudern für den großen Rückenmuskel

5. Seilzüge für die Wirbelsäule (Hier geht es weniger um Kraft. Führe diese Übung ruhig durch und stabilisiere damit die tiefen Rückenmuskeln!)

6. Seitheben nach hinten für die Schultern oder zur Abwechslung Seitheben zur Seite (aber nur eine Übung durchführen)

7. Trizepsdrücken muskelbildend oder zur Abwechslung Kickbacks (eine Übung langt – du hast Urlaub oder bist unterwegs!)

8. Bizepscurls abwechselnd oder gleichzeitig. Zur Abwechslung und Muskelbildung gehen alternativ auch Konzentrationscurls

Probiere das Programm einfach mal aus und ich denke, du wirst es spüren! Toll wären natürlich Fotos aus dem Urlaub oder einfach Kommentare auf diesen Beitrag oder die Videos. (c) mk

Gutes Gelingen und viel Spaß im Urlaub oder unterwegs wünscht Micha.