Gefahr durch Muskelpillen

Frage:

Mein Freund (Jugendlicher) trainiert seit einiger Zeit regelmäßig im Fitnessstudio. Er war früher sehr dünn und zierlich und hat nun schon einen schönen „Muskelbody“ bekommen (aber auch nicht extrem). Doch letztens meinte er zu mir, dass er jetzt zwei oder drei Wochen „Muskelaufbau“ machen will. Dazu will er jeden Tag 2 Eiweißtabletten zu sich nehmen. Nun meine Frage: Ist das irgendwie gesundheitsschädigend oder bringt das irgendwelche Nebenwirkungen mit sich? Und was bringt das eigentlich genau, bitte bitte antworten sie mir ganz schnell!!!

Trainertipp:

Vielen Dank für die Anfrage und Deine Sorge um Deinen Freund. Heutzutage ist es nur gut, wenn jemand ein Auge auf die jungen „Burschen“ wirft. Es ist ja bekannt, dass es hier manchmal zum Doping kommt, noch ehe der Körper austrainiert ist. Wenn es sich tatsächlich um „Eiweißtabletten“ handelt, ist die Sorge wahrscheinlich unnötig. Es sei denn, es sind „illegal“ erworbene Tabletten, die vielleicht sogar Hormone beinhalten. Vermutlich handelt es sich aber um Tabletten, die Aminosäuren enthalten. Also Präparate, wie sie in Apotheken, Drogeriemärkten oder Fitness-Centern frei erhältlich sind. Die Muskulatur besteht zu hohem Anteil aus Eiweiß, das sich auch in Fleisch, Käse, Milch usw. befindet. Der Körper spaltet diese Produkte in Einzelteile auf, nämlich die Aminosäuren. Diese Aminosäuren haben verschiedene Funktionen. Wer sehr viel und fleissig trainiert, kann einen Mangel an bestimmten Aminosäuren nicht ausschließen. Daher macht es schon Sinn, Eiweißpräparate zu sich zu nehmen, wenn man mit der Einnahmemenge vernünftig bleibt. Eiweißtabletten enthalten Aminosäuren in besonderer Auflösung, weshalb sie sehr schnell verwertbar sind und rasch in die Muskeln gelangen. In Verbindung mit Eiweißpulver, das in Milch eingerührt wird, verstärken sie den Trainingseffekt. Bei einer geregelten Einnahme und wenn keine Allergien bestehen, ist das ein Weg, den man gehne kann.

Verbotene Substanzen sind da schon viel brutaler und greifen massiv in den Körper ein. Eiweißtabletten werden Deinem Freund ein kleines bißchen helfen, aber er wird davon keinesfalls aufgehen wie ein Hefeteig. Vielleicht wirst Du selber auch gar nichts bei ihm bemerken. In diesem Fall ist soweit alles okay. Misstrauisch würde ich werden, wenn Dein Freund plötzlich eine starke Wasserspeicherung aufweist, die eine schnelle Gewichtszunahme bewirkt. Dazu kommen noch weitere Merkmale wie plötzlich auftretende Akne, aufgedunsenes Aussehen und aggressives Verhalten. Aber hier gehe ich nicht weiter drauf ein, weil mir die Sache zu vernünftig klingt. Habe also keine Angst. Und wenn es doch „komisch“ sein sollte, vertraue Dich jemanden an oder schreibe wieder. Ansonsten lobe Deinen Freund ruhig für seine Motivation. Damit kann er es in vielen Bereichen weit bringen.  (c) mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.