Theraband Seitheben hinten für die Schultern

Hallo Leute!

Hier eine gute Übung für die Schultermuskeln, welche das Gelenk nicht so stark belastet wie manch andere Übung:

So gehts: Suche für das Theraband einen stabilen Fixpunkt (keine Tür- Schrankgriffe usw., sonst fliegen sie dir um die Ohren!). Gut ist ein Zugpunkt auf Brusthöhe, um das Schultergelenk zu schonen. Das Band soll zu keinem Zeitpunkt hängen. Entferne dich deshalb von der Halterung, bis das Band schon in der Grundstellung spannt.  Stelle die Füße etwa schulterweit auseinander. Hauptbewegungspunkt ist das Schultergelenk, mit dem du das Band in einer Halbkreisbewegung nach hinten bringst. Die Arme bleiben leicht angewinkelt und verändern diese Position so gut wie nicht. Um die tieferen Muskelschichten zu stimulieren, halte das Theraband am Endpunkt 1-2 Sekunden und lasse das Band dann gegen deinen Muskelwiderstand langsam in die Ausgangsstellung zurück. Halte den Rücken ruhig und gerade. Atme bei der Zugbewegung nach hinten aus, beim Rücklassen ein. Je nach Kraft ca. 10 bis 30 Wiederholungen.

Viel Spaß wünscht Micha. Musik: Ulead Videostudio 11.5 (c) mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.